Bücherstadt Magazin

Bücherstadt Magazin

Das Bücherstadt Magazin wird herausgegeben vom gemeinnützigen Verein Bücherstadt. Unter dem Motto "Literatur für alle!" setzt sich die Redaktion mit der Vielfalt der Literatur im Sinne des erweiterten Literaturbegriffs in verschiedenen medialen Aufbereitungen auseinander.
Ein monströses Themenjahr in Bücherstadt

Ein monströses Themenjahr in Bücherstadt

Hilfe! Die Monster sind da! Aber sind wirklich alle Monster zum Fürchten? In unserem Themenjahr 2023 wollen wir uns mit diesen eigentümlichen Wesen beschäftigen, die uns Menschen schon seit Urzeiten faszinieren und begleiten – und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen!

mehr lesen
„Own Voices“ als Bücher-Blind-Date

„Own Voices“ als Bücher-Blind-Date

Vier Rezensentinnen, vier (kurze) Romane: Im Rahmen des Jahresthemas „Own Voices“ haben Zeichensetzerin Alexa, Worteweberin Annika, Seitentänzern Michelle-Denise und Satzhüterin Pia per Zufallsprinzip Titel aus einer zuvor erstellten Bücherliste gelesen – und hatten Glück: Jedes dieser Bücher ist lesenswert.

mehr lesen
Verlosung am 3. Advent: Bücher für einen Mordswinter

Verlosung am 3. Advent: Bücher für einen Mordswinter

Winter, Weihnachten … alles ist so friedlich, die Leute sind so nett zueinander, überall leuchtet es so schön … Ist euch das zu viel Friede-Freude-Eierkuchen? Dann haben wir in unserer Verlosung zum 3. Advent genau das richtige: Spannung, menschliche Abgründe und natürlich Mord. In diesem Buchpaket könnt ich euch freuen auf „Der Mondmann – Blutiges Eis“ von Fynn Haskin, „Tod am Everest“ von Odd Harald Hauge und „Beschütze sie“ von Laura Dave.

mehr lesen
Eine verzaubernde Geschichte

Eine verzaubernde Geschichte

In Seoul gibt es sieben Hexenzirkel, von denen jeder eine Anwärterin für die Nachfolge der Yeohwang (Königin) stellt. Aber die jetzige Königin, eine Hexe aus dem Opalzirkel, denkt gar nicht daran, ihre mächtige Position aufzugeben. Bücherstädterin Isa lässt uns an ihrem Leseerlebnis teilhaben.

mehr lesen
Verlosung am 1. Advent: Hörbücher für Kinder

Verlosung am 1. Advent: Hörbücher für Kinder

Rechtzeitig zum ersten Advent fällt der erste Schnee in Bücherstadt und – Huch! Na sowas! – es rieselt auch Hörbücher! Wir verlosen im Rahmen des #LitAdvent ein kleines Hörbuch-Paket für Kinder (ab ca. 5 Jahren). Das Paket besteht aus „Maximilian und der verlorene Wunschzettel“ von Alex T. Smith, gesprochen von Peter Kaempfe, und „Spekulatius der Weihnachtsdrache“ von Tobias Goldfarb, gesprochen von Felix von Manteufel.

mehr lesen

Kurz über … spannende Filme

Spionage, Auftragskiller und Serienmörder – Zeilenschwimmerin Ronja, Geschichtenzeichnerin Celina und Geschichtenbewahrerin Michaela stellen sich drei spannenden Filmen: „Brügge sehen … und sterben?“, „Taking Lives“ und „Die Unbestechlichen“.

mehr lesen
Das Leben mit einem behinderten Kind

Das Leben mit einem behinderten Kind

In „Rosies Wunderkind“ beschreibt Lydia Wünsch das Leben der kleinen Familie vor und nach der Diagnose „Frühkindlicher Autismus“. Der Debütroman beruht auf einer wahren Begebenheit, denn der Bruder der Autorin ist selbst Autist. Bücherstädterin Isa, selbst Mutter von Autisten, hat den Roman gelesen.

mehr lesen
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner