Seitentänzerin Michelle-Denise

Michelle-Denise Oerding

Zauberhafte Wendung, die verwirrt

Zauberhafte Wendung, die verwirrt

2008 landete die norwegische Sängerin Marit Larsen mit ihrem Lied „If A Song Could Get Me You“ in Deutschland einen Hit. „Eine Handvoll Freundschaft“ ist das erste Bilderbuch von Larsen und Seitentänzerin Michelle-Denise ließ ihren Blick langsam über die detailreichen Seiten gleiten.

mehr lesen
Die Schöpferin und ihr Monster

Die Schöpferin und ihr Monster

„Sie schuf ein Monster“ erzählt die Geschichte einer Gewitternacht vor 200 Jahren, in der Mary Shelley die Idee zu Frankenstein fand. Seitentänzerin Michelle-Denise stand der Autorin in dieser geschichtsträchtigen Nacht zur Seite und spürte einen Schauer über den Rücken laufen.

mehr lesen
Alleinreisendes Kind sucht Liebe

Alleinreisendes Kind sucht Liebe

In der Autobiografie „Friends, Lovers and the Big Terrible Thing“ erzählt der Schauspieler Matthew Perry seine Lebensgeschichte. Vom Kennenlernen seiner Eltern bis zum Erscheinen des Buches. Auf dem orangenen Sofa des Central Perk hat sich Seitentänzerin Michelle-Denise seine Geschichte angehört und mitgefühlt.

mehr lesen
Sprache der Nähe und des Vertrauens

Sprache der Nähe und des Vertrauens

Mit „Plattdeutsch. Vom Klönen und Schnacken“ hat der Autor Reinhard Goltz im Dudenverlag ein Buch veröffentlicht, das einen kurzweiligen Überblick über die niederdeutsche Sprache gibt. Als echtes Nordlicht ist Seitentänzerin Michelle-Denise mit Platt aufgewachsen und hat ihr Wissen vertieft.

mehr lesen
Geschichten gegen Geschlechterklischees

Geschichten gegen Geschlechterklischees

Wer sagt, dass Jungen immer frech und wild sind und Mädchen dagegen lieblich und zart? Der dritte Band der „Lotti & Otto“-Reihe von Collien Ulmen-Fernandes räumt mit veralteten Klischees auf. Seitentänzerin Michelle-Denise findet, dass die Abenteuer um Lotti und Otto eine Bereicherung für Groß und Klein sind.

mehr lesen
„Own Voices“ als Bücher-Blind-Date

„Own Voices“ als Bücher-Blind-Date

Vier Rezensentinnen, vier (kurze) Romane: Im Rahmen des Jahresthemas „Own Voices“ haben Zeichensetzerin Alexa, Worteweberin Annika, Seitentänzern Michelle-Denise und Satzhüterin Pia per Zufallsprinzip Titel aus einer zuvor erstellten Bücherliste gelesen – und hatten Glück: Jedes dieser Bücher ist lesenswert.

mehr lesen
Eine musikalische Reise

Eine musikalische Reise

William Wahl lädt mit „Ella & Ben und ABBA“ bereits zum zweiten Mal zu einer Zeitreise zu den besten Bands aller Zeiten ein. Ausgestattet mit Schlaghose hat Seitentänzerin Michelle-Denise ausgelassen mit Ella und Ben im Scheinwerferlicht zu „Super Trouper“ getanzt.

mehr lesen
Die Musik bleibt

Die Musik bleibt

William Wahl hat mit „Ella & Ben und die Beatles“ den Auftakt der „Ella & Ben“-Musikbuchreihe veröffentlicht, die sich mit den besten Bands aller Zeiten befasst. Seitentänzerin Michelle-Denise tanzte dabei ausgelassen zur Beatmusik der Beatles.

mehr lesen
Ein tödlicher Podcast

Ein tödlicher Podcast

Nachdem sich Seitentänzerin Michelle-Denise bereits mit dem interaktiven Hörabenteuer „Hörgefühlt“, einem Prequel zu „Das Letzte, was du hörst“, auf den neuen Thriller von Andreas Winkelmann eingestimmt hat, ist sie nun in die Haupthandlung eingetaucht.

mehr lesen
Wie würdest du dich entscheiden?

Wie würdest du dich entscheiden?

Bei „Hörgefühlt“ handelt es sich um ein kostenloses interaktives Hörabenteuer. Es ist ein Prequel zum neuen Thriller „Das Letzte, was du hörst“ von Andreas Winkelmann und soll die Leserinnen und Leser neugierig machen. Seitentänzerin Michelle-Denise hat sich auf das Abenteuer eingelassen.

mehr lesen
Kommando Abschiednehmen

Kommando Abschiednehmen

Im neuen Kinderbuch des Schauspielerehepaars Sarah und Samuel Koch, „Das Kuscheltier-Kommando: Auf Wiedersehen, Leila – Loslassen ist nicht leicht“, versuchen die Kuscheltiere ihrem Freund beim Abschiednehmen zu helfen. Die Idee hat Seitentänzerin Michelle-Denise gefallen, die Umsetzung hakt leider etwas.

mehr lesen

78,8 % Lebensgeschichte

Im Rahmen der Diasporic Echoes Reihe des Internationalen Sommerfestivals 2022 fand am 11.08.2022 um 18.30 Uhr eine Lesung aus Lin Hierse Debütroman „Wovon wir träumen“ auf der Kampnagel Waldbühne in Hamburg statt. Seitentänzerin Michelle-Denise hörte ihren Worten gespannt zu.

mehr lesen
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner